Kontakt

Telefon: 09561 749-1111
Telefax: 09561 749-1901

Öffnungszeiten
Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Adressen

Städtische Werke Überlandwerke Coburg GmbH
SÜC Energie und H2O GmbH
SÜC Bus und Aquaria GmbH
Bamberger Straße 2 - 6
96450 Coburg

InfoCenter am Theaterplatz
Theaterplatz 2, gleich am Bus-Rendezvous
96450 Coburg

Strommast mit Bauarbeiter

Einspeisemanagement

Unter Einspeisemanagement versteht man die zeitweilige Reduzierung der Einspeiseleistung von Anlagen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetzes (KWK-G).

Die Reduzierung geschieht ferngesteuert und wird beispielsweise notwendig, wenn das Netz in unserer Region temporär überlastet ist.

Zu diesem Zweck legen § 9 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) und das Gesetz für die Erhaltung, die Modernisierung und den Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK-G) fest, dass Betreiber von EEG- und KWK-G-Anlagen diese mit technischen Einrichtungen ausstatten müssen, mit denen der Netzbetreiber jederzeit die Einspeiseleistung bei Netzüberlastung ferngesteuert reduzieren kann.

Bei Anlagen mit mehr als 100 kW muss über diese technische Einrichtung auch die jeweilige Ist-Einspeisung abgerufen werden können.

Für das Versorgungsnetz der SÜC wird ein zweistufiges technisches Konzept für die Reduzierung der Einspeiseleistung angewendet: