Kontakt

Telefon: 09561 749-1111
Telefax: 09561 749-1901

Öffnungszeiten
Mo - Do: 08:00 - 16:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Adressen

Städtische Werke Überlandwerke Coburg GmbH
SÜC Energie und H2O GmbH
SÜC Bus und Aquaria GmbH
Bamberger Straße 2 - 6
96450 Coburg

InfoCenter am Theaterplatz
Theaterplatz 2, gleich am Bus-Rendezvous
96450 Coburg

Gasflamme

Netzstrukturdaten

entnommene Jahresarbeit

Im Vorjahr durch Letztverbraucher entnommene Jahresarbeit 466 Mio  kWh

Jahreshöchstlast

Zeitgleiche Jahreshöchstlast aller Entnahmen 142  MW
Zeitpunkt des Auftretens 4. Dezember 2023

Netzbeschreibung

Gasnetzkarte

Auf dieser Übersichtskarte ist das Versorgungsgebiet der SÜC für Sie eingezeichnet.

Versorgtes Gebiet

  • Stadt Coburg mit allen Stadtteilen (außer Neu- und Neershof)
  • Gemeinde Ahorn, Ahorn
  • Gemeinde Dörfles-Esbach
  • Gemeinde Lautertal, Unterlauter und Oberlauter
  • Gemeinde Weitramsdorf, Weidach
  • Gemeinde Großheirath, Großheirath und Rossach

Netzkopplungspunkte

Es existieren 5 Netzkopplungspunkte: am Buchberg, auf der Lauterer Höhe, am Schillerplatz, in Großheirath und in Rossach.

  • Buchberg, Lauterer Höhe und Schillerplatz: Betrieb im Wechsel
  • Vorgelagertes Netz Coburg: Ferngas Netzgesellschaft mbH
  • Vorgelagertes Netz Rossach/Großheirath: Westnetz GmbH
  • Maximale Einspeisekapazität: 33.000 Nm³/h (zur Zeit sind keine kapazitätsrelevanten Instandhaltungsarbeiten geplant)
  • Erdgas der 2. Gasfamilie gem. DVGW-Regelwerk (G 260): Erdgas H (entspricht Erdgas E)
  • Mittlerer Brennwert 2023: 11,559 kWh/m³

Marktgebiet

Trading Hub Europe

Abrechnungsbrennwerte

Abrechnungsbrennwerte 2024:

Januar 11,568 kWh/m  Netzgebiet Großheirath: 11,558 kWh/m
Februar 11,533 kWh/m  Netzgebiet Großheirath: 11,530 kWh/m
März 11,544 kWh/m  Netzgebiet Großheirath: 11,542 kWh/m
April 11,478 kWh/m  Netzgebiet Großheirath: 11,476 kWh/m

Abrechnungsbrennwerte 2020 - 2023

Standardlastprofile

Länge des Gasleitungsnetzes

Stand: 31. Dezember 2023:

HD > DN 300 km
HD = DN 300 km
HD < DN 300 47  km
MD 35  km
ND 195  km

Anzahl der Ausspeisepunkte

HD 19  Stück
MD 924  Stück
ND 8.804  Stück